Freiwillige Feuerwehr Sankt Margarethen ob Töllerberg

Helfen wo andere nicht mehr können!



Sehr geehrter Besucher unserer Homepage!

Der Leitsatz jedes Feuerwehrmitgliedes sollte lauten:

„Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.“

(ist auf der Fassade der alten Landesfeuerwehrschule zu finden)

Dieser Satz drückt alle Leistungen unserer freiwilligen Feuerwehrfrauen und Männer im Dienst aus.

Es ist bewundernswert, dass sich immer noch Menschen finden, die freiwillig, unbezahlt, rund um die Uhr einsatzbereit sind.

  • Bereit zu sein bei jedem Wetter und zu jeder Tages- und Nachtzeit Menschen, Lebewesen und Sachwerte zu retten, oder diese vor Unglück zu schützen.
  • Beim Erhalt der Einsatzmeldung alles liegen und stehen zu lassen und unverzüglich zum Einsatz zu eilen.
  • Urlaub für Einsätze zu nehmen und dadurch oft Probleme mit dem Dienstgeber zu haben.
  • Innerhalb von max. 5 – 10 Minuten am Einsatzort zu sein – in unseren Nachbarländern wartet man unter Umständen bis zu 45 Minuten auf das Eintreffen der Berufsfeuerwehr.

All diese Dinge zeichnen die größte Freiwilligenorganisation Österreichs aus und halten auch den Wert und die Sinnhaftigkeit der Feuerwehren hoch.


Ich hoffe, dass die Begeisterung und der Zuspruch unserer Kameradinnen und Kameraden und das hohe Ansehen in der Bevölkerung weiterhin anhalten wird.

In diesem Sinne, Gut Heil!

Interimistischer Kommandant

BI Reinhold Slamanig

Kontaktdaten

Kommandant

Öffentlichkeitsarbeit/Homepageverwaltung


BI Reinhold Slamanig

Mittertrixen

9102 Mittertrixen


OLM Jamnig Herbert

St. Margarethen 29

9100 Völkermarkt

admin@feuerwehr-st-margarethen.com

LM Wedenig Jakob jun.
Krenobitsch 18
9100 Völkermarkt
jakob_w@feuerwehr-st-margarethen.com